Ing. Matas

Slévárna Strašice

spol. s r.o.

Qualitätssicherung:

Schon während des Herstellungsprozesses achten wir stets auf sorgfältiges und genaues Arbeiten, um Ihnen am Ende ein qualitativ einwandfreies Produkt bieten zu können. So wird schon vor dem Gießen der Werkstoff einer thermo- und spektrometrischen Analyse unterzogen.


Bevor ein Produkt allerdings unser Haus verlässt, durchläuft es nochmals mehrere abschließende Prüfungen. So werden die Teile je nach Anforderung mittels Ultraschallprüfung oder Härtemessung oder in unserem metallografischen Labor auf einwandfreie Qualität untersucht. Unsere Werkstücke genügen höchstem Qualitätsstandard!


Prüfgerät

Gerätetyp

Firma

Prüfung

Thermisches Analysegerät

Multilab Quick Cup

Heraeus Electro Nite

Bestimmung von C und Si

bzw. des Sättigungsgrades

Spectrometer

Spectrolab JR

Spectro CS

Bestimmung der chemischen Analyse

Metallographie

Mikroskop  AXIO mit Kamera

Zeiss

exakte Gefügebeurteilung

Magnetpulverrissprüfung


K+D Flux-Technic

Rissprüfung

Ultraschallmessgerät

 Epoch 600  + diverse Prüfköpfe

Olympus

Messen der Wanddicke, Fehlersuche

und Kontrolle des Werkstoffs anhand

der Schallgeschwindigkeit

Zerreissmaschine


VEB Leipzig

Bestimmung der Zugfestigkeit



Mögliche Prüfungen:

Härteprüfung

Petroleumdichtheitstest

Salztest

UT-Prüfung

MT-Prüfung

PT-Prüfung

Kerbschlagprüfung